Jens Wasel wird sie nicht vergessen: die Euphorie, als er aus seinem Studentenzimmer die ersten online verkauften Produkte für den Versand verpackte. Aber wie wird man vom Studenten mit zehn verkauften Produkten am Tag zu einem der größten Verkaufspartner beim Amazon Marketplace? Und welche Regeln sollte man dabei beachten? Diesen und vielen weiteren Fragen hat sich Jens Wasel von KW-Commerce im Gespräch mit Jan Bechler gestellt. Das Ergebnis ist im neuen Amazon Podcast „Unternehmer:innen der Zukunft” zu hören, der die Chancen auf dem Marketplace von unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Alle 14 Tage erscheint eine neue Folge von „Unternehmer:innen der Zukunft“ mit einer Länge von ungefähr dreißig Minuten. Zu finden ist der Podcast rund um den Amazon Marketplace auf allen gängigen Streamingdiensten von Spotify über Apple bis Deezer, Google und Amazon Music.

Mit dem Studententicket nach Shanghai

Eine Gründergeschichte wie im Film: Zwei Berliner Studenten haben den Wunsch, etwas „Unternehmerisches an den Start zu bringen“. Sie fliegen nach China, um dort ihre ersten Produkte zu kaufen. Vier Monate später fällt der Startschuss auf den Marketplaces: mit Sonnenbrillen, Modeaccessoires und Glühbirnen – preiswerten Produkten, die klein genug sind, um in den Schränken der Studentenzimmer zwischengelagert zu werden.

Fast zehn Jahre später sind die beiden ehemaligen Studenten Jens Wasel und Max Kronberg heute Geschäftsführer eines Unternehmens, das mit seinen drei Eigenmarken kwmobile, Kalibri und Navaris Mobile Accessories und Home & Living Produkte über den Marketplace an Millionen Kund:innen in Europa, den USA, Kanada, Japan und Australien verkauft. Eine Geschichte, die allen, die vom Gründen träumen, Mut machen kann. Offen verrät Jens Wasel in Folge 3 des #UdZ-Podcasts, warum es als Gründer:in so wichtig ist, „dass du loslegst, dass du startest, dass du wirklich Gas gibst – und dass du dir Ziele setzt.“

Welche weiteren Tipps er auf Lager hat? Das und vieles mehr können Hörer:innen in der dritten Folge des Podcasts erfahren.