Bei Amazon ist jeder Mitarbeiter Unternehmer – wir wollen „Zukunft unternehmen“. In unseren Development Centern, Logistik-, Customer-Service-, oder Rechenzentren, überall dort arbeiten Menschen daran, Innovationen für unsere Kunden verfügbar zu machen. Technologie entwickelt sich gerade rasant weiter; eine Zeit wie gemacht für unternehmerisches Handeln. Amazon möchte immer wieder zeigen, wie das Morgen schon heute entsteht – und Menschen dabei unterstützen, die „Zukunft der Möglichkeiten“ zu nutzen. An den Chancen der Digitalisierung arbeiten wir auch mit vielen anderen Unternehmen und Unternehmern, ob in geschäftlichen Partnerschaften, bei Veranstaltungen oder durch Initiativen, die wir anstoßen.

Viele profitieren als Partner von unseren Infrastrukturen: Softwareentwickler vertreiben ihre Apps über Amazon; Autoren, Filmemacher und andere Kreative publizieren ihre Werke direkt. Plus: die vielen - gerade jungen - Unternehmer, die die IT-Infrastruktur von Amazon Web Service nutzen.
Ralf Kleber

Gerade in Deutschland ist Aufbruchsstimmung spürbar: Viele Unternehmer sehen in der Digitalisierung eine riesige Chance, gründen neue Geschäfte oder erweitern bestehende – auch sie unternehmen die Zukunft. Da ist etwa ein traditionelles Spielwarengeschäft, das online zu handeln beginnt und im Internet heute den Großteil seines Umsatzes macht. Da ist ein freiberuflicher Software-Entwickler, der international seine Apps verkauft. Oder eine Autorin, die über E-Publishing ganz ohne Verlag mehr als eine Million Bücher verkauft hat. Und nicht zu vergessen die vielen Start-ups, die nach immer neuen Wegen suchen. In einem Gastkommentar brachte das der Country Manager von Amazon.de, Ralf Kleber, einmal so auf den Punkt: „Unternehmer zu werden ist leichter als je zuvor: Software, Speicherplatz, Vermarktung – all das kostete früher Millionen und ist heute über digitale Services günstig für jeden verfügbar.“

Auch innerhalb des Unternehmens fördert Amazon Innovation und Verantwortungsbewusstsein: Eines der Amazon Leadership Principles ist „Ownership“, Mitarbeiter sind bei Amazon Eigentümer des Unternehmens. Sie planen auf lange Sicht und opfern langfristige Werte nicht zugunsten kurzfristiger Ergebnisse. Sie handeln im Interesse des gesamten Unternehmens, nicht nur im Interesse des eigenen Teams. Sie sagen nie „das ist nicht meine Aufgabe“. Und sie arbeiten an einem der besten Orte, um Fehler zu machen, wie Gründer Jeff Bezos sagt: In einem Umfeld, wo sie experimentieren und lernen können.

In diesem Geist will Amazon mithilfe seiner Angebote auch Partnern zum Erfolg verhelfen – insbesondere durch den Zugang zu Millionen Kunden weltweit und zu einer internationalen Logistik. Und gesellschaftlich möchte Amazon dazu beitragen, Begeisterung für unternehmerischen Mut zu erzeugen. „Zukunft unternehmen“ heißt, entschlossen zu handeln, mit Herz bei der Sache zu sein und die Chancen der Zukunft klar vor Augen zu haben.