Nach den USA, Großbritannien und Singapur ist Amazon derzeit dabei, Amazon Flex auch in Deutschland einzuführen. Daher sucht das Unternehmen derzeit nach selbständigen Lieferpartnern, zunächst in Berlin. Der Plan ist, Kunden in einigen Wochen über den neuen Service bedienen zu können.

Das Programm soll Zuverdienst-Chancen für Partner bieten, die flexibel Amazon Pakete ausliefern möchten. Dafür benötigen Interessenten ein eigenes Fahrzeug und die einfach zu nutzende App. In den USA, in Großbritannien und in Singapur erfreut sich das Programm bereits großer Beliebtheit bei tausenden von Partnern, die sich so ihr Einkommen aufbessern.

Amazon Flex soll in Deutschland zunächst in Berlin starten und wird sich an Menschen richten, die gelegentlich Pakete liefern möchten. Lieferpartner können sich m Rahmen von Amazon Flex ihre Aufträge je nach Verfügbarkeit frei einteilen. Für einen Vier-Stunden-Block gäbe es bis zu 64 Euro.

Im Sinne der Kunden hilft Amazon Flex, die Auswahl an Produkten zu vergrößern und noch schnellere Lieferung zu ermöglichen. Mehr Informationen und Updates zur neuen Innovation von Amazon finden Sie unter flex.amazon.de.

P.S. Darüber hinaus bietet Amazon für alle, die an einer Festanstellung interessiert sind, tausende von Stellen in seinen Logistikzentren, im Kundenservice, in den Forschungs- und Entwicklungszentren sowie in den Geschäfts-Niederlassungen in ganz Deutschland(www.amazon.jobs). Allein in diesem Jahr schafft Amazon in Deutschland über 2000 feste neue Arbeitsplätze.

Zurück zur Übersicht