Transportlogistik

Ein junger Amazon Fahrer im blauen Amazon-Shirt stellt Pakete zu.
Foto von Marcus Schlaf

Wie wir in Schleswig-Holstein investieren

Das erste Verteilzentrum in Schleswig-Holstein ging kürzlich an den Start, zwei weitere sind im Bau. Warum Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz (re. i. Bild) und kommunale Vertreter überzeugt von den positiven Auswirkungen durch Amazon sind ... hier nachzulesen.

Amazon kommt nach Hannover-Sehnde: Sichere Arbeitsplätze für viele Menschen

Mit einem neuen Verteilzentrum in Hannover-Sehnde investiert Amazon in den achten Standort in Niedersachsen. Dr. Bernd Althusmann, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und stellvertretender Ministerpräsident, kommentiert das so: "Gute Arbeitgeber stabilisieren unsere Wirtschaft, sie schaffen Chancen und sichere Arbeitsplätze für viele Menschen.“

Day One oder: Tag eins im neuen Amazon Sortierzentrum in Berlin-Schönefeld

Wie verbessert man für Amazon Kundinnen und Kunden die Lieferstrukturen und eröffnet trotz Corona ein neues Sortierzentrum? - "Mit viel Sicherheit und Schutzmaßnahmen", sagt Amazon Standortleiter Christian Eiberger. So war für ihn und sein Team der Day One oder: Tag eins im Live-Betrieb.

Starke Frauen, starke Mütter: Die Herrin vom Yard

Anastasia ist nicht nur Mutter einer 19-jährigen Tochter, sondern auch eine starke Frau: Als Yard Marshall dirigiert sie bei Amazon tonnenschwere Lkws über den Lkw-Hof (Yard) zu den Be- und Entladungsrampen – auch in Corona-Zeiten.

Corona-Schutz: 18 Engel für Garbsen

Ihre Mission ist die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen: „Safety-Angels“ (Sicherheitsengel) werden die Teams genannt, die sich derzeit in den Amazon Sortierzentren um die Corona-Schutzmaßnahmen kümmern. 18 Engel sind es im niedersächsischen Garbsen.

Tag der Logistik 2020: Kaffee für den Zusteller

Zustellungen in Zeiten des Coronavirus: Zum Tag der Logistik (16. Mai) war Logistikinsider Boris Felgendreher live im Chat mit Fahrern. Die Dankbarkeit bei den Kundinnen und Kunden sei spürbar, sagen die drei – mitunter auch in Form einer Tasse Kaffee.

Lieferung der besonderen Art: Für Knowah und andere Kinder mit seltenen Krankheiten

Für die Care-for-Rare Foundation hatten wir eine besondere Lieferung: Amazon unterstützt die Organisation durch Spenden. Die Stiftung fördert die Erforschung seltener Kinderkrankheiten – wie die des kleinen Knowah.

Dieses Herz schlägt 100% elektrisch.

Die Amazon Verteilzentren wünschen einen zauberhaften #Valentinstag. ❤️ #Deliveringlove

Zustellung in Wien: Ganz schön von den Socken!

Rene stellt in Wien Päckchen an Amazon Kunden zu - und trägt dazu normalerweise auch passendes Schuhwerk. Trotzdem lieferte er vor Kurzem eine Bestellung in Socken aus. Schuhe und Jacke lieh er dem kleinen Mark, der sich ausgesperrt hatte.

Amazon strebt eine Führungsrolle bei der Nachhaltigkeit auf der letzten Meile an

Amazons Verteilzentrum in München Daglfing hat bereits 50 Elektro-Lieferfahrzeuge auf die Straße gebracht und 60 Ladestationen installiert, um Kunden der bayerischen Metropole mit innovativen kohlenstoffneutralen Fahrzeugen von Streetscooter und Daimler zu beliefern.
Next Page
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen