Suche


anzeigen 24 ergebnisse

gefiltert nach

Kategorie

Etikett

sortieren nach

sortieren nach


  • Gender Diversity bei Amazon: zwei Perspektiven

    Diversity ist Aufgabe der Personalabteilung? Nicht bei Amazon. Wir brauchen Diversität und fördern Inklusion, denn gemischte Teams sind innovativer. Jeden Tag kommen wir der Chancengleichheit ein Stückchen näher. Weil Inklusion hier Aufgabe von allen im Team ist. Zwei Amazon Mitarbeiter:innen beziehen Position auf unserem Blog und in der Diversity-Doku “Yes She Can – Frauen verändern die Welt”.

  • Und jetzt bitte das Gleichgewicht halten!

    Wie bringe ich Karriere und Privatleben optimal miteinander in Einklang? Das Amazon-interne „Balance for more“-Programm widmet sich genau diesem Thema. Pandemiebedingt findet das sechswöchige Programm für viele interessierte Frauen der Affinity Group Women@Amazon rein virtuell statt. Es vermittelt praktische Tipps, um Beruf, Familie und die eigene Gesundheit in Harmonie zu halten.

  • Aus Bayern in die (digitale) Welt: Amazon ist BayFiD-Partner

    Mehr weibliche Talente dazu ermutigen, beruflich die digitale Zukunft mitzugestalten – das ist das Ziel der Initiative Bayerns Frauen in Digitalberufen, kurz: BayFiD. Auch Amazon ist dabei und unterstützt die aktuell 100 Teilnehmerinnen zwischen 18 und 30 Jahren bei der Berufsorientierung und Karriereentwicklung. Als Pate der Initiative lud Klaus Bürg, Area Leader DACH von Amazon Web Services (AWS), jetzt zum Besuch einer virtuellen „Innovationsschmiede“ ein.

  • Alexa, bist du Feminist:in?

    Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie sich Alexa in Sachen Chancengleichheit positioniert? Die klare Antwort wundert bei Amazon niemanden. Alexa ist geprägt von unserer Grundüberzeugung, dass Diversität richtig ist. Davon abgesehen: Hinter dem Erfolg des Sprachdienstes stecken auch viele erfolgreiche Frauen.

  • So feiert Amazon den Weltfrauentag 2021

    Challenge. Champion. Change. Unter diesem Motto feiern Amazonians den „International Women’s Day“ (IWD) 2021. Gemeinsam mit Amazons Kund:innen und Verkaufspartner:innen machen wir zu diesem Anlass auf die Leistung und Kraft von Frauen aufmerksam, die den Status-Quo herausfordern, Innovationen treiben, und andere auf dem Weg zu einer gleichberechtigten und inklusiven Digitalwirtschaft unterstützen.

  • Silvanas Weg bei Amazon

    Silvana hat als Packerin bei Amazon begonnen: Heute trägt sie die Verantwortung für mehr als 1.200 Menschen im Logistikzentrum Bad Hersfeld. Für den Karriereweg hatte sich Silvana bereits als junge Mutter entschlossen. „Aus meinem privaten Umfeld haben mir das viele nicht zugetraut“, sagt sie. Sie kennt die Arbeit im Logistikzentrum und die Herausforderungen, die Karriere und Kinder mit sich bringen.

  • Von Fashion zu Tech: Karriereschritt mal seitwärts

    Nicht ohne Grund nennt man es den „Sprung ins kalte Wasser“: Sich beruflich neu zu orientieren, erfordert Mut und Selbstbewusstsein. Aylin von Meer hat so einen Sprung gewagt – von der Mode hin zu Cloud Computing. Sie sagt: Wer den eigenen Fähigkeiten vertraut, wird belohnt.

  • Ein Tag im Homeoffice mit … Carolin Fröhlich

    Seit 200 Tagen arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Amazon Büros größtenteils von zu Hause. Carolin Fröhlich ist eine von ihnen. Die Münchnerin ist Diversity & Inclusion Lead für den Consumer-Bereich von Amazon in Europa und war auch vor der Corona-Krise schon ein echter Homeoffice-Profi.

  • #eachforequal – Es geht nur gemeinsam

    Unter dem diesjährigen Motto des Weltfrauentages „Each for Equal“ organisierte Amazon in Berlin und München zum Weltfrauentag für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Workshops und Panel-Diskussionen zum Thema Gleichberechtigung. Das Ergebnis: Nur gemeinsam sind Veränderungen möglich.

  • Jeder Tag ist Frauentag: Wie Women@Amazon Vielfalt fördert

    Frauen dabei zu unterstützen, alles zu erreichen, ist eine wichtige Aufgabe für Unternehmen. Bei Amazon passiert das durch viele kleine und große Aktionen, das ganze Jahr über. Doch an einem Tag stehen sie besonders im Fokus: Der Internationale Frauentag am 8. März ist heutzutage zwar nicht mehr nur den Frauen, sondern auch Vielfalt und Chancengleichheit weltweit gewidmet.

  • Was Frauen wollen

    Was ist wichtig für die berufliche Gleichstellung von Frauen? - Wir haben zwei Technikerinnen und eine Personalexpertin aus den Amazon Logistikzentren zum Gedankenaustausch gebeten.

  • Nicht immer „everybody’s darling“ sein – Lernen von Frauenpower-Vorbildern

    Anlässlich des Weltfrauentags, der auch bei Amazon unter dem Motto #EachforEqual thematisiert wird, haben wir drei Amazonians gefragt, welche ganz persönlichen Vorbilder sie haben und wie sie ihnen halfen, die Frauen zu werden, die sie jetzt sind.
  • mehr laden
Zustellung läuft
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach
Weiterlesen
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen