Suche


anzeigen 31 ergebnisse

gefiltert nach

Kategorie

Etikett

sortieren nach

sortieren nach


  • Das war 2017: Neue Standorte, gute und sichere Arbeitsplätze

    Gregory Bryan verantwortet als EU Regionaldirektor bei Amazon die neuen Logistikzentren. 40 Logistikzentren gibt es derzeit von Amazon in Europa. Davon allein elf in Deutschland. Zwei neue Logistikstandorte gingen 2017 an den Start.

  • Preisverleihung zwischen Förderband und Regal

    Vom geschäftigen Treiben im Amazon Logistikzentrum Koblenz bekamen die Besucher fast nichts mit. Alle spitzten die Ohren und lauschten aufmerksam den Erzählungen, die die Kinder im „Amazon ABC Club“ verfasst hatten. Die Schreibwerkstatt ist eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden Ochtendung, Plaidt und Saffig und dem Verein „Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V.“. Sie fand dieses Jahr zum ersten Mal statt. Bei der Preisverleihung zwischen Förderbändern und Regalen tauchten die Gäste gebannt ein in die „Welt von morgen“.

  • Jetzt bewerben: 13.000 Saisonmitarbeiter für das Weihnachtsgeschäft

    Für das anstehende Weihnachtsgeschäft werden rund 13.000 befristete Saisonarbeitsplätze in den Amazon Logistikzentren in Deutschland entstehen. Gesucht wird an den Standorten Bad Hersfeld, Brieselang, Dortmund, Graben, Koblenz, Leipzig, Pforzheim, Rheinberg, Werne und Winsen (Luhe). Bewerber können sich online unter www.jobs-amazon.de bewerben.

  • Von Koblenz nach Kapstadt: Duale Ausbildung bei Amazon

    Für Johanna Krempf (hier im Foto ganz re. auf dem südafrikanischen Tafelberg) hat die Ausbildung und auch die spätere Arbeit bei Amazon viel Internationalität mit sich gebracht. Ihr duales Studium hatte sie zwar im Amazon Logistikzentrum in Koblenz begonnen. Um weitere berufliche Erfahrungen zu sammeln, verbrachte die 29-Jährige aber insgesamt zwei Monate in den Amazon Kundenservice-Zentren in Kapstadt/Südafrika und Cork/Irland.

  • Prime Day 2017: Volle Lager und viele tausend Mitarbeiter

    Der längste Shopping-Tag des Jahres hat begonnen: Seit Montag, 10. Juli, ab 18 Uhr können Amazon Prime-Mitglieder für volle 30 Stunden die Angebote am Prime Day nutzen. Seit Monaten haben wir uns in den Logistikzentren auf diesen Tag vorbereitet. Die Lager sind voll. Tausende unserer Mitarbeiter sorgen dafür, die Kundenversprechen zu erfüllen. Wir zeigen einen Blick hinter die Kulissen.

  • „Papa arbeitet da, wo es das viele Spielzeug gibt“

    Seit Mai 2016 leitet Nikolai Lisac den Amazon-Standort Koblenz. Der 39-Jährige trägt beruflich die Verantwortung für rund 1.800 Mitarbeiter, die aktuell im Logistikzentrum arbeiten. Privat teilt der Familienvater zusammen mit seiner Frau die Sorge um drei Jungs im Alter von sechs Jahren, vier Jahren und vier Wochen. „Meine beiden großen wissen genau, was ich mache“, verrät er schmunzelnd: „Papa arbeitet da, wo es das viele Spielzeug gibt!“

  • Der Handscanner ist das beliebteste Hilfsmittel bei Amazon-Mitarbeitern

    Wir haben unsere Mitarbeiter in den Logistikzentren nach ihrem beliebtesten technischen Hilfsmittel bzw. nach ihrer Lieblingsinnovation, die bei Amazon eingesetzt wird, befragt. Mehr als 60 Prozent nannten den Handscanner, gefolgt von Vakuumlifter (14 Prozent) und CubiScan (9 Prozent).
Zustellung läuft
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach
Weiterlesen
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen