Suche


anzeigen 30 ergebnisse

gefiltert nach

Kategorie

Etikett

sortieren nach

sortieren nach


  • Vielfalt von A bis Z

    Vielfalt ist bei Amazon ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Je unterschiedlicher die Köpfe hinter den Ideen sind, desto besser werden unsere Ideen, Produkte, und Angebote. Echte Innovation kann nur dort entstehen, wo Impulse aus genauso vielfältigen Quellen kommen und der freie Austausch von Meinungen möglich ist.

  • Happy Pride! Wir lieben es bunt.

    Wenn im Juni nicht nur tausende Amazon-Mitarbeiter:innen, sondern auch tausende Menschen auf der ganzen Welt zur Musik von Felix Jaehn, Conchita Wurst und den No Angels tanzen, dann ist Pride Month! Während Amazon Music mit eigener Proud-Playlist für Stimmung sorgt, feiern wir mit unseren LGBTQIA+ Kolleg:innen, Kund:innen und Communities.

  • Gender Diversity bei Amazon: zwei Perspektiven

    Diversity ist Aufgabe der Personalabteilung? Nicht bei Amazon. Wir brauchen Diversität und fördern Inklusion, denn gemischte Teams sind innovativer. Jeden Tag kommen wir der Chancengleichheit ein Stückchen näher. Weil Inklusion hier Aufgabe von allen im Team ist. Zwei Amazon Mitarbeiter:innen beziehen Position auf unserem Blog und in der Diversity-Doku “Yes She Can – Frauen verändern die Welt”.

  • Warum wir Vielfalt und viele Mitarbeiter:innen wie Leonard-Luc wollen

    Es ist die Vielfalt in unserer Arbeitswelt, die uns immer wieder neue Ideen und Innovationen für unsere Kund:innen entwickeln lässt. In dieser Woche feiern wir bei Amazon Logistics die DEI (Diversity, Equity, Inclusion) Awareness Week. Ich bin stolz darauf, für ein Unternehmen zu arbeiten, das Vielfalt nicht nur akzeptiert, sondern fördert und ich möchte daher die inspirierende Geschichte von Leonard-Luc mit euch teilen.

  • 13 Pat:innen für Lea

    Lea ist Schülerpraktikantin in unserem Logistikzentrum in Mönchengladbach. Das Besondere: Sollte dort je ein Notfall eintreten, sorgen 13 Pat:innen plus ihre Schwester Vera dafür, dass sie sicher das Gebäude verlassen kann. Lea ist seit ihrer Geburt auf den Rollstuhl angewiesen. Deshalb erfordert ihre Sicherheit besondere Maßnahmen.

  • Bewusstsein statt Barrieren

    Ein barrierefreies Arbeitsumfeld schaffen, in dem jede und jeder sich einbringen kann. Das ist das Ziel der Affinity Group „Amazon People with Disabilities“, in der sich Mitarbeiter:innen für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen einsetzen.

  • Aus Bayern in die (digitale) Welt: Amazon ist BayFiD-Partner

    Mehr weibliche Talente dazu ermutigen, beruflich die digitale Zukunft mitzugestalten – das ist das Ziel der Initiative Bayerns Frauen in Digitalberufen, kurz: BayFiD. Auch Amazon ist dabei und unterstützt die aktuell 100 Teilnehmerinnen zwischen 18 und 30 Jahren bei der Berufsorientierung und Karriereentwicklung. Als Pate der Initiative lud Klaus Bürg, Area Leader DACH von Amazon Web Services (AWS), jetzt zum Besuch einer virtuellen „Innovationsschmiede“ ein.

  • Innovation ist eine Kulturfrage – Ralf Kleber über das „Day One“-Denken

    „Es gibt Jobs, die werden langweiliger, je länger man sie macht. Hier bei Amazon ist es genau das Gegenteil“, sagt Country Manager Ralf Kleber. Im Videochat spricht er mit Tijen Onaran darüber, was die Kultur bei Amazon für ihn so besonders macht.

  • Eine Frau mit Mission: Katrin will die Kundenwünsche von morgen erfüllen

    Dr. Katrin Gruber ist Director Consumer Insights & Innovation bei Amazon und Mitglied der Digital Female Leader Award Jury 2020. Im Interview erklärt sie, was hinter ihrer Jobbezeichnung steckt und warum es wichtig ist, dass Frauen in der Digitalwirtschaft sichtbarer werden. Spoiler: Ihr offizieller Titel hält, was er verspricht.

  • Don’t hide your Pride! Wie Amazon virtuell Flagge zeigt

    2020 ist ein Jahr, wie es zuvor niemand erlebt hat. 2020 ist aber auch ein Jahr, in dem Werte wie Vielfalt, Gleichberechtigung, Akzeptanz und Inklusion großgeschrieben werden. Für Pride bedeutet das in diesem Jahr: die LGBTQIA+-Community nicht bei den Christopher Street Days zu feiern, sondern mit zahlreichen Inhalten und Aktivitäten im Netz.

  • #eachforequal – Es geht nur gemeinsam

    Unter dem diesjährigen Motto des Weltfrauentages „Each for Equal“ organisierte Amazon in Berlin und München zum Weltfrauentag für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Workshops und Panel-Diskussionen zum Thema Gleichberechtigung. Das Ergebnis: Nur gemeinsam sind Veränderungen möglich.

  • Jeder Tag ist Frauentag: Wie Women@Amazon Vielfalt fördert

    Frauen dabei zu unterstützen, alles zu erreichen, ist eine wichtige Aufgabe für Unternehmen. Bei Amazon passiert das durch viele kleine und große Aktionen, das ganze Jahr über. Doch an einem Tag stehen sie besonders im Fokus: Der Internationale Frauentag am 8. März ist heutzutage zwar nicht mehr nur den Frauen, sondern auch Vielfalt und Chancengleichheit weltweit gewidmet.
  • mehr laden
Zustellung läuft
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach
Weiterlesen
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen