Bunte Tapeten, gemütliche Sofas, eine Tischtennisplatte – so sehen viele moderne Büros von heute in angesagten Metropolen aus. Graue Großraumbüros, eingestaubte Archive und sperrige Aktenschränke gehören hier der Vergangenheit an. Längst hat die Startup-Szene das Office-Leben aufgelockert und gibt dem modernen Menschen wonach er strebt: Individualität, Kreativität und vor allem Flexibilität. So arbeiten auch immer mehr Freelancer, berufstätige Eltern und Selbstverwirklicher im Home Office. Ob Vollzeit, Teilzeit oder als Gelegenheitslösung: Das Büro im Eigenheim ist Arbeitsplatz und Wohlfühlort in einem. Mit schönen Möbeln, cleveren Accessoires und individueller Dekoration kann hier nach eigenen Vorstellungen sein ganz persönliches Lieblings-Wohnbüro erschaffen werden. Die nötigte Inspiration gibt es auf Amazon.de.

Der richtige Schreibtisch

Das Herzstück des Heimbüros ist der Schreibtisch. Ein praktischer Eckschreibtisch mit integriertem Regal und Schubladen von Movian bietet genug Platz für Drucker, Ordner und alles was man zum Arbeiten braucht. Wer weniger Platz zur Verfügung hat und diesen auch gar nicht braucht, kann auf kleinere Tische im skandinavischen Design zurückgreifen. Besonders praktisch ist ein Sekretär, bei dem sich die Tischplatte einfach ein- und ausklappen lässt. Das ist nicht nur besonders platzsparend, sondern lädt nach getaner Arbeit auch zum Abschalten ein – zuklappen und den Feierabend genießen.

Sitzen leicht gemacht

Sobald der perfekte Schreibtisch gefunden ist, muss der richtige Stuhl her. Den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen fordert dem Rücken eine Menge ab. Hier sollte die Wahl daher auf einen bequemen Stuhl fallen, der den Rücken gleichzeitig entlastet. Ergonomische Stühle, die sich in der Höhe verstellen lassen, lassen sich perfekt an individuelle Bedürfnisse anpassen. Es muss nicht immer der klassische Chefsessel sein – unkonventionelle Designs und bunte Farben, wie die Akzentstühle von Alkove machen gute Laune und werten den Arbeitsplatz optisch auf. Kleine Pausen können zudem für Stretch-Übungen auf dem praktischen Medizinball von AmazonBasics genutzt werden. Dieser liefert den perfekten Untergrund, stärkt die Rumpfmuskulatur und sorgt für ein besseres Sitzgefühl.

Alles in Ordnung?

Ordnung und Struktur ist für einen produktiven Workflow das A und O. Praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten und Organizer helfen dabei den Überblick zu behalten. Mit den praktischen Aufbewahrungsboxen von Umi lassen sich geschickt Papier, Stifte, ungenutzte Kabel und Co. verbergen. Schicke Aufladekabel in unterschiedlichen Trendfarben gibt es von Amazon Basics

Jetzt geht ein Licht auf

Zu den Essentials gehört ganz klar die richtige Beleuchtung. Da die Arbeit am Computer für die Augen anstrengend ist, sollte jede Möglichkeit zur Entlastung genutzt werden. Geeignete Lichtquellen gibt es in verschiedenen Lichtfarben: Warmweiß, Neutralweiß und Tageslichtweiß. Während Warmweißes Licht entspannt, wirken kühlere Lichtfarben aktivierend und fördern die Konzentration. Unverzichtbar als Ergänzung zur Deckenleuchte: eine kompakte Schreibtischleuchte von Umi, die mit klarem und direktem Licht für wache Augen sorgt.

Energie für Zwischendurch

Es ist immer ratsam beim Arbeiten ein paar kleine Snacks zur Hand zu haben, denn wer kann sich schon mit knurrendem Magen konzentrieren? Eine Packung Nüsse oder getrocknete Früchte von Happy Belly liefern einen gesunden Energieschub für Zwischendurch. Am besten griffbereit auf dem Schreibtisch platzieren oder praktisch in der Schublade verstauen. Und Trinken nicht vergessen: Wasser ist das Elixier für Konzentration, Energie und Effektivität. Eine hübsche Trinkkaraffe auf dem Tisch erinnert dabei ans regelmäßige „Auftanken“.

Weitere Inspirationen für das perfekte Home Office gibt es auf Amazon.de.