Markus mit Papprollen im Logistikzentrum
Markus sammelt im Logistikzentrum die Papprollen und bringt sie zu regionalen Kindereinrichtungen. Dort sind sie heiß begehrt als Bastelmaterialien.

Bei Amazon in Brieselang sorgen dank Markus Pappreste für Bastelspaß in regionalen Kindereinrichtungen. Weil Kitas und Kinderhilfsorganisationen wie die "Die Arche" Pappmaterial gut für ihre Bastelaktionen einsetzen können, hat er sich einiges überlegt.

An verschiedenen Stellen im Logistikzentrum Brieselang hat er Sammelstationen für Papprollen und -reste eingerichtet. Sie fallen in der Logistik beispielsweise für das Verpacken und Etikettieren an. Markus sammelt regelmäßig die Papprollen und fährt sie zu den Einrichtungen.

"Unser Material aus dem Logistikzentrum ist in den Kitas heiß begehrt", bestätigt er. Ehrenamtlich ist Markus darüber hinaus in der "ÜberUns"-Mitarbeitergruppe bei Amazon in Brieselang aktiv. Dort unterstützt er weitere Spendenaktionen und wirkt bei Initiativen mit, in denen sich das Logistikzentrum nach außen präsentiert. Sein eigentlicher Job ist in der Packabteilung. In diesem Jahr hat er viel für Kolleginnen und Kollegen gepackt, vor allem Masken und Covid-19-Schutzartikel. Sie wurden von Brieselang aus an andere Logistikzentren verteilt, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Corona zu schützen.