Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Foto von JORDAN STEAD/(JORDAN STEAD / Amazon)

Amazon wird nun auch größter betrieblicher Abnehmer von erneuerbaren Energien in den USA

Amazon ist bereits der größte betriebliche Abnehmer von erneuerbaren Energien in Europa und weltweit – mit global 232 Projekten. Die Kapazität an erneuerbaren Energien erreicht nunmehr zehn Gigawatt (GW) und unterstreicht Amazons Engagement zur CO2-Reduzierung.

Wie schützen Schafe Berlin vor der Klimakrise? Und was hat Amazon damit zu tun?

Seit einem Jahr unterstützt Amazon ein Urban-Greening-Programm von The Nature Conservancy (TNC) in Berlin, um die Folgen des Klimawandels mit naturbasierten Lösungen einzudämmen. Das Programm entwickelt derzeit ein Begrünungsmodell und hat große Potentiale entdeckt.

Wir investieren in BETA Technologies, um den CO2-neutralen (net-zero carbon) Lufttransport zu beschleunigen

Amazon investiert mit dem Climate Pledge Fund in das Unternehmen BETA Technologies, das den Luftverkehr mit vollelektrischen, CO2-neutralen (net-zero carbon) Flugzeugen neu gestaltet. Die Investition in BETA Technologies ist Teil von Amazons Bemühungen zur Dekarbonisierung des Luft- und Bodentransports.

Amazon kündigt Ausgabe von Nachhaltigkeitsanleihe über 1 Milliarde US-Dollar an

Amazon gibt eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Anleihe heraus, um aktuelle und zukünftige Nachhaltigkeitsprojekte zu unterstützen, die den Menschen und dem Planeten zugutekommen.

Amazon unterstützt Euch beim Recycling von Produkten, die Ihr nicht mehr braucht

Recycling leicht gemacht – Amazons praktischer Sammelservice in Europa: Als Amazon Kund:in könnt Ihr unser Rücknahmeprogramm für nicht mehr benötigte elektrische und elektronische Geräte nutzen, indem Ihr die Abholung bei einem der Recyclingpartner von Amazon anfordert.

Amazon schließt sich globaler Initiative zum Schutz tropischer Regenwälder an

Amazon unterstützt die LEAF Coalition, eine neue und globale Initiative von Regierungen und führenden Unternehmen, um mindestens eine Milliarde US-Dollar für den Schutz der tropischen Regenwälder zu sammeln. Das Projekt wurde heute beim Leaders‘ Summit on Climate von US-Präsident Joe Biden angekündigt und wird Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zugutekommen, die von den Regenwäldern abhängig sind.

Amazons Klimainitiative Climate Pledge wächst auf über 100 Unterzeichner

Amazon und Global Optimism haben bekannt gegeben, dass sich inzwischen mehr als 100 Unternehmen dem Climate Pledge verpflichtet haben. 52 neue Unterzeichner haben sich dem Klimaversprechen am 21. April angeschlossen. Dazu gehören bekannte Marken, wie Alaska Airlines, Blacklane, Colgate-Palmolive, HEINEKEN, PepsiCo, Telefónica und Visa.

Wie wir Euch unterstützen, nachhaltiger zu shoppen

Der Klimawandel ist ein dringendes und drängendes Thema. Der Schutz der Umwelt und der Menschen in Regionen, in denen wir arbeiten und leben, hat bei Amazon höchste Priorität und wir nutzen unsere Größe und unseren Einfluss, um Gutes bewirken zu können. Lest hier anlässlich des Earth Day, wie wir Euch unterstützen, nachhaltiger einzukaufen und unser Versprechen einhalten, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein.

Amazon wird größter betrieblicher Abnehmer von erneuerbaren Energien in Europa

Mit 206 globalen Projekten ist Amazon jetzt der größte betriebliche Abnehmer von erneuerbaren Energien in Europa und weltweit – genug, um Millionen Haushalte pro Jahr versorgen zu können. Mit mehr als 2,5 Gigawatt (GW) Kapazität an erneuerbaren Energien in Europa und 8,5 GW Kapazität weltweit ist Amazon dabei, bis 2030 zu 100 % mit erneuerbaren Energien zu arbeiten – und wir sehen uns auf einem guten Weg, dieses Ziel sogar fünf Jahre früher zu erreichen.

Nachhaltige Lieferung an der Kö

Bis 2030 werden wir weltweit die Hälfte unserer Lieferungen CO2-neutral (net-zero carbon) zustellen, bis 2040 alle. Für die grüne Zustellung kooperieren wir deshalb eng mit Partnern und Kommunen. In Düsseldorf haben wir nun gemeinsam mit den dortigen Stadtwerken den ersten gewerblich genutzten Ladepark der Landeshauptstadt in Betrieb genommen. E-Lieferfahrzeuge können dort nun künftig rund um die Uhr mit Ökostrom betankt werden.
Next Page
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen