Logistikzentren

Auf dem Amazon Day One Logistikblog gibt es die neuesten Informationen rund um die Logistikzentren.
Logistikzentren
Amazon Logistikzentren
Foto von JORDAN STEAD / Amazon

Wie der Vater, so der Sohn

Beruflich kommt Cihan ganz nach dem Papa – zumindest bei der Wahl des Arbeitgebers: Beide arbeiten in unserem Logistikzentrum in Werne. Während Vater Bülent dort als Teamleiter und stellvertretender Betriebsratsvorsitzender aktiv ist, macht Sohn Cihan eine Ausbildung zum Mechatroniker.

Unterstützung auch für die nächsten Monate

Christof war vor der Pandemie Outdoorsport-Instruktor, Ignaz hat Musik produziert. Was sie trotz unterschiedlichen Backgrounds verbindet: Beide haben als Saisonkollegen bei Amazon angefangen und werden uns auch in den nächsten Monaten weiter unterstützen.

Millionen von Artikel mit Lieferung bis Heiligabend

In einem Jahr, das anders ist als alle anderen je zuvor, bietet Amazon schnellen, kostenlosen und zuverlässigen Premiumversand.

Herr der Masken

Das ist David, einer unserer Auszubildenden zum Elektroniker für Betriebstechnik: Er kennt sich aus in Sachen Masken und 3D-Druck: Um dem örtlichen Klinikpersonal zu helfen, hat er privat über 200 Faceshields selbst hergestellt. Nun bringt er sein Wissen in ein Ausbildungsprojekt bei Amazon ein.

Unsere Box Stars: Geschichten aus den Logistikstandorten

Hinter jedem Amazon Päckchen und jeder Bestellung steckt eine eigene Geschichte. Bei uns handelt sie von den Kolleginnen und Kollegen aus den Logistikstandorten: unseren Box Stars. Sie leisten in diesen Tagen viel, damit Menschen, die auf unseren Service angewiesen sind, zu Hause bleiben und anderen Freude schenken können.

Im Logistikzentrum Werne arbeiten immer mehr gehörlose Menschen

„Hörende haben den gleichen Körper wie Gehörlose. Nur die Gehörlosen können nicht hören. Deshalb können wir trotzdem die gleiche Arbeit ausführen und auch kommunizieren“, erklärt Rabia Bartlog in Gebärdensprache.

Start im Sommer 2021: Über 1.000 neue Arbeitsplätze im neuen Logistikzentrum Achim

Noch laufen die Bauarbeiten. Im Sommer 2021 werden es dann die Förderbänder sein. Wir freuen uns auf unser 16. deutsches Logistikzentrum in Achim bei Bremen, das uns helfen wird, Kundenwünsche zu erfüllen und den Service für unsere Partner zu verbessern. Mehr als 1.000 feste Arbeitsplätze entstehen für die Menschen in der Region.

„Ein Logistikzentrum ist keine Waschmaschine“

Jörn Asmussen kennt sich aus in der Amazon Welt der Logistik. Er ist der aktuelle Standortleiter unseres ersten niedersächsischen Logistikzentrums in Winsen/Luhe. Achim wird das zweite sein. Hier erklärt Jörn u. a., was den Start eines Logistikzentrums vielfach komplexer macht als den Start einer Waschmaschine.

Twitterchefin für einen Tag: Hier tweetet Technikfrau Natalya

Am 16. November übernahm Technikfrau Natalya für einen Tag unseren @AmazonNewsDE-Twitterkanal und führte die Follower in die facettenreiche Technikwelt eines Logistikzentrums. Dort ist Natalya für die Arbeit ihres 70-köpfigen, vornehmlich männlichen Teams und von Hunderten Transportrobotern verantwortlich.

Twitterchef für einen Tag: Hier tweetet unser Auszubildender Daniel

Am 9. November nahm IT-Auszubildender Daniel für einen Tag die rund 50.000 Follower unseres @AmazonNewsDE-Twitterkanals an die Hand und zeigte unter #MeinAmazon, wie sein Tag als Auszubildender aussieht. 130 junge Menschen machen wie Daniel derzeit eine Ausbildung in der Logistik von Amazon.
Next Page
Zustellung läuft
Heiße Neuigkeiten und spannende Einblicke von Amazon – alle paar Wochen direkt in Ihren Posteingang.
Geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen