Isabelle Ewert hat es geschafft: Sie hat bei Amazon in Bad Hersfeld in diesem Jahr nicht nur erfolgreich ihr duales Studium im Bereich Logistikmanagement beendet, sondern auch eine Folgeanstellung erhalten. Als Area Manager (das steht bei Amazon für Abteilungsleiter/-in) nimmt sie nun Führungsaufgaben im Logistikzentrum wahr und ist u. a. für die Planung und Steuerung von Prozessen verantwortlich. Auch ihre dualen Mitstudenten/-innen arbeiten nach Abschluss des Studiums weiterhin bei Amazon – ebenso wie die Auszubildenden am Standort, die nun in ihrem Lernberuf als Fachkraft für Lagerlogistik im Einsatz sind. „Wir möchten auch nach der Ausbildung interessante Perspektiven und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei Amazon bieten“, sagt Larissa Wittich (Bild oben re.), eine der Trainerinnen in Bad Hersfeld, die sich um die Aus- und Weiterbildung bei Amazon kümmern.

Seit drei Jahren kennen sich Isabelle und Larissa. Für ihr duales Studium bei Amazon ist Isabelle von Speyer nach Bad Hersfeld umgezogen. Larissa und ihre Kollegen/-innen vom Learning-Team haben sie während ihrer dreijährigen dualen Ausbildung in den Praxisphasen betreut. „Ich wollte unbedingt in die Logistik. Aber dass das bei Amazon sein würde, hätte ich nicht gedacht“, schmunzelt sie: „Das war eine Bauchentscheidung.“ Für Isabelle gab das Bewerbungsgespräch den Ausschlag: „Ich habe da viele Amazon Mitarbeiter kennengelernt, und alle waren unheimlich nett: Ich habe mich von Anfang an willkommen und akzeptiert gefühlt, und auch heute fühle ich das noch genauso“, sagt sie.

Ich hatte viel Eigenverantwortung und konnte selbstständig arbeiten. Ich bin meinen Ausbildern unheimlich dankbar für alles, was sie mir ermöglicht haben.
Isabelle Ewert, ehemalige duale Studentin und nun Area Managerin bei Amazon

"Ich bin meinen Ausbildern unheimlich dankbar für alles, was sie mir ermöglicht haben", sagt Isabelle rückblickend: „Das Learning-Team hat beispielsweise dafür gesorgt, dass die Praxisphasen reibungslos laufen und benötigte Schulungen stattfinden. Sie haben für uns duale Studenten auch die Möglichkeit einer Ausbildereignungsprüfung organisiert und waren immer die erste Anlaufstelle für unsere Fragen und Probleme“, sagt Isabelle. Für die duale Ausbildung stand Isabelle zusätzlich ein Betreuer aus dem höheren Management zur Seite: „Mein Betreuer war einfach super: Er hat mich gefördert und mir gleichzeitig auch den Freiraum gelassen, Projekte selbstständig zu entwickeln.“

Während ihrer Ausbildungszeit hat Isabelle eigenverantwortlich verschiedene Projekte betreut. Das größte davon war ein Umbauprojekt: „Unser Logistikzentrum wurde auf die Lagerung von Bier, Wein und Spirituosen umgestellt. Meine Aufgabe war es, einen Packbereich neu zu planen und umzugestalten. Das war sehr vielseitig und ich habe dabei sehr viel gelernt.“

Seit Juli ist Isabelle nun Area Manager im Logistikzentrum Bad Hersfeld, in dem sie auch ihre Ausbildung abgeschlossen hat. Ihre berufliche Zukunft sieht sie weiter bei Amazon: „Ich möchte bei Amazon bleiben, noch vieles kennenlernen und viel erreichen.“

Eine Collage aus 2 Bildern
Nach der Ausbildung die Karriere bei Amazon: Bild oben: Semdra und Ganam mit Amazon Ausbildungsleiter Florian Spiegelhalter (Mitte): Sie haben ihre Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik in diesem Jahr bei Amazon in Bad Hersfeld erfolgreich abgeschlossen.
Bild unten: Isabelle sowie weitere ehemalige Studenten mit den Amazon Studienbetreuern.