Tour-Guide Ulrich Rabe hat für den Valentinstag am 14. Februar spezielle Besucherführungen geplant: „Jeder Gast erhält ein kleines Schokoherz und eine Grußkarte. Wir machen während der Tour einen Zwischenstop an einer Packstation, die Besucherinnen und Besucher können dort ihre süßen Valentinsgrüße selbst verpacken. Wir sorgen dafür, dass sie schnell versandt werden.“

Für Besucherführungen kann man sich täglich unter www.amazon.de/touren für Besuchertouren anmelden. Interessierte erhalten so die Möglichkeit, sich ein Bild von den Logistikzentren und den Menschen, die dort arbeiten, zu machen. Die Führungen finden in der Regel montags bis freitags jeweils vormittags und nachmittags statt. 25 bis 30 Personen pro Gruppe können an einer Besuchertour teilnehmen. In der rund 1,5 Stunden dauernden Führung zeigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, was nach dem Klick auf „Jetzt kaufen“ bei Amazon passiert.

Auch in den italienischen Logistikzentren steht der Tag im Zeichen der Liebe. Hier erzählen Mitarbeiter, wie sie ihre Partner bei Amazon kennen gelernt und sich verliebt haben: