Pforzheim: Hier spielt die Musik

Eine rote Schleife im Logistikzentrum? - Am Tag der Logistik hat Amazon in Pforzheim offiziell das neue Hochregallager eröffnet. Pforzheims Erster Bürgermeister Dirk Büscher (i. Bild: 3. v. li.) griff deshalb mit Standortleiter Alexander Bruggner und weiteren Gästen und Mitarbeitern beherzt zur Schere, um das rote Band zu durchtrennen. Besucher konnten sich vor Ort ein Bild von den rund 9,4 m hohen Regalen machen und wurden dabei musikalisch unterhalten. Das 17-jährige Pforzheimer Nachwuchstalent Noah Bahcecioglu verwandelte mit seiner Geige die Lagerhalle zur Konzerthalle.

Winsen: "The New Normal" oder: Arbeiten mit Robotics bei Amazon

Bei Amazon in Winsen konnten sich die Besucher einen Eindruck von Amazon Robotics verschaffen: Das Logistikzentrum ist der erste Standort in Deutschland, in dem Amazon Transportroboter einführte. Zum Thema Robotics hatte Amazon zum Austausch mit Experten, Mitarbeitern, die täglich mit der Technik arbeiten, sowie mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft geladen.

Besucherführungen in allen Amazon Logistikzentren

Bad Hersfeld (Logistikzentren "FRA1" und "FRA3"), Brieselang, Dortmund, Frankenthal, Graben, Leipzig, Koblenz, Pforzheim, Rheinberg, Werne, Winsen (Luhe): Alle Logistikzentren von Amazon haben wir am Tag der Logistik für die Öffentlichkeit geöffnet. Hier haben wir die Fotoeindrücke gesammelt.

Tag der Logistik 2019 bei Amazon in Pforzheim: Eröffnung des neuen Hochregallagers

Möchten auch Sie ein Logistikzentrum besuchen? Hier geht's zur Anmeldung!