Karriechancen bei Amazon in Oelde

Wir bieten Karrierechancen in den unterschiedlichsten Bereichen am neuen Amazon Standort in Oelde: Neben Jobs im Versand, in der IT, Technik und Verwaltung werden u. a. auch Teamleiterinnen und -leiter gesucht. Letztere sind für die Personaleinteilung und die Organisation eines reibungslosen Arbeitsablaufs für bestimmte Bereiche (z. B. im Wareneingang und Warenausgang) zuständig. Neben statistischen Erhebungen, Erkennen und Weiterleiten von Verbesserungsvorschlägen ist die Kommunikation zu Mitarbeitern, Vorgesetzten und anderen Abteilungen ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit. Auch hier sollte man gut deutsch und englisch sprechen und zu Schicht- und Samstagsarbeit bereit sein. Der Einstiegslohn für Teamleiterinnen und -leiter liegt umgerechnet bei 16,94 Euro brutto pro Stunde.

Hier bewerben:
Für Versandmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Hier
Für Teamleiterinnen und -leiter: Hier
Für weitere Jobs: Hier

Im zuständigen Jobcenter Kreis Warendorf ist man auf die Bewerbungen vorbereitet. Amtsleiter Dr. Ansgar Seidel: „Entscheidend für eine Tätigkeit als Versandmitarbeiterin oder -mitarbeiter ist laut Amazon kein Abschluss oder ein runder Lebenslauf, sondern einzig Motivation und Können. Daher sind diese rund 1.000 Stellen eine große Chance für die Leistungsberechtigten in unserem Kreis. Wir werden alles tun, um sie beim Bewerbungsprozess zu unterstützen.“

Janine Teske von Amazon ist mitverantwortlich dafür, dass in den nächsten Monaten die verschiedenen Positionen im Versand besetzt werden. Im Interview gibt sie einen Einblick.

Welche Qualifikationen sollte man für den Job als Versandmitarbeiterin oder -mitarbeiter mitbringen?

Im Logistikzentrum bearbeiten wir die Kundenbestellungen und lagern Ware ein. Wir erwarten hierfür keine formale Qualifikationen wie eine Ausbildung oder ein Studium. Man sollte gut deutsch oder englisch sprechen und zu Schicht- und Samstagsarbeit bereit sein. Bei uns haben alle Menschen eine Chance. Was bei uns zählt ist eine sorgfältige Arbeitsweise und dass man motiviert ist.

Was bietet Amazon als Arbeitgeber?

Zunächst einmal die Mitarbeit in einem innovativen Unternehmen, mit hoffentlich vielen tollen Kolleginnen und Kollegen unterschiedlichster kultureller Herkunft. Neben einem stabilen und sicheren Arbeitsumfeld kann Amazon auch als Sprungbrett genutzt werden, um sich intern weiterzuentwickeln oder aber um an unserem Weiterbildungsprogramm Career Choice teilzunehmen. Mit dessen Hilfe kann man sich auch für andere Berufe weiterqualifizieren, die nichts mit Amazon zu tun haben. Es gibt hier einen großen Kurskatalog, aus dem Versandmitarbeiterinnen und -mitarbeiter wählen können. Wir bezahlen 95 Prozent der Kosten von bis zu 8.000 Euro verteilt auf vier Jahre. Aktuell muss man mindestens ein Jahr bei Amazon dabei sein, um an Career Choice teilnehmen zu können.

Und wie sieht es mit der Bezahlung aus?

Vom ersten Tag bietet Amazon ein attraktives Gesamtpaket: Das beginnt mit dem Grundlohn von umgerechnet 11,61 Euro brutto pro Stunde für Versandmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Hinzu kommt ein freiwillig gewährtes monatliches Bonusprogramm. Es wird auch in Oelde eine bezuschusste Kantine geben, welche eine preiswerte Verpflegung anbietet. Zudem gehören Versicherungen mit in das Paket: Wir bieten eine kostenlose Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung und darüber hinaus die Möglichkeit, sich an der betrieblichen Altersvorsorge zu beteiligen.