2018 Amazon SachsenBeach Pressekonferenz
Das Amazon SachsenBeach-Turnier: Amazon ist in diesem Jahr Namenssponsor. V.l.n.r.: Oliver Kranz (Starkenberger Quarzsandwerke), Dietmar Jüngling (Standortleiter Amazon Logistikzentrum Leipzig), Heiko Rosenthal (Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung, Sport) und Maud Glauche (Veranstalterin Amazon SachsenBeach).

In diesem Jahr wird die Sportleidenschaft der Amazonier erstmals auch mitten in Leipzig sichtbar – Amazon wird Titelsponsor des Amazon SachsenBeach, einem im Deutschland einzigarten Beachvolleyball-Event, das sich an die breite Öffentlichkeit richtet und weit über Leipzig hinaus für Begeisterung sorgt. Es findet vom 18. bis 23. Juli auf dem Augustusplatz statt.

Standortleiter Dietmar Jüngling: „Amazon ist ein weltoffenes Unternehmen und hier in Leipzig zu Hause, daher engagieren wir uns auch hier vor Ort. Wir freuen uns schon auf eine tolle Veranstaltung in Herzen der Stadt – und auf vier Teams mit Amazon Mitarbeitern, die ebenfalls am Turnier teilnehmen werden.“

Erwartet werden bis zu 1.500 Teilnehmer, die in 23 verschiedenen Turnieren antreten. Von zwei Firmen- und einem Studententurnier bis hin zu einem „Bad Taste“ Turnier mit möglichst geschmackloser Verkleidung ist alles dabei. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.sachsenbeach.de.