Amazon gemeinsam

20171107_HourOfCode_hero.jpg
Foto von Margaret Nicosia

„Entdecken, ergründen, experimentieren“

Der experiMINT e.V. möchte Mädchen und Jungen in Bielefeld und dem Kreis Herford im Rahmen ihrer schulischen Laufbahn vertiefte Einblicke in die MINT Berufsfelder ermöglichen. Wir haben mit der Gründerin und Geschäftsführerin Imke Rademacher, Dipl. Pädagogin gesprochen.

„Wir wollen bald den Prototypen herausbringen“

Eine Mentoring-App für queere Jugendliche ist eines der Projekte unserer Förderinitiative digital.engagiert. Was Coach Scott Goldner dem Team unbedingt mitgeben möchte, erzählt er im gemeinsamen Interview.

Gut Aiderbichl gibt den Tieren eine Stimme

Gut Aiderbichl ist ein Gnadenhofverbund für Tiere, der 2001 in Salzburg gegründet wurde. Was als kleine Organisation auf einem Privathof begann, ist heute eine Stiftung, die 30 Höfe in sechs Ländern umfasst. Insgesamt leben dort über 6.000 gerettete Tiere: Neben Rindern, Pferden, Hunden und anderen Haus- und Hoftieren bietet Gut Aiderbichl auch Labor-Schimpansen Zuflucht.

„Manchmal geht es erst einen Schritt zurück, bevor Ihr vorwärtskommt“

Wäre ein aufmerksamer Beobachter Anfang letzter Woche durch die sonnige Harzer Straße in Berlin-Neukölln geschlendert und hätte die richtige Person angesprochen, so hätte er spontan etwas darüber lernen können, was Hackathons und digitale Lernplattformen für Inklusion miteinander zu tun haben. Denn genau damit beschäftigen sich die Teams hinter Hacky Days und Facilita.

Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe

Der Lebensgefährte einer Frau sammelt alte Zeitungen, Milchflaschen und Elektroschrott. In ihrer Wohnung findet sich kaum noch Platz – überall steht etwas herum, denn der Mann kann nicht mit dem Sammeln aufhören. Deshalb wendet sich die Frau an die „Messie Hotline“ von H-TEAM e.V.

Digitale Bildung mit Ausblick

Mit welchen Bildungsangeboten fördern wir Erste Hilfe im 21. Jahrhundert? Digitale Antworten auf diese und viele weitere Bildungsfragen soll digital.engagiert zutage bringen, eine Förderinitiative von Amazon und Stifterverband.

Kick-off für die digitale Bildung – digital.engagiert startet in Berlin in die zweite Runde

Digitales Engagement für die Bildung – unter diesem Stichwort startet die Förderinitiative digital.engagiert von Amazon und dem Stifterverband morgen offiziell in die zweite Runde.

“Projekte sollen von digital.engagiert profitieren – nicht nur finanziell!”

Schon zum zweiten Mal ist Dr. Joana Breidenbach, Gründerin des betterplace lab, Jurymitglied von digital.engagiert. Im Interview berichtet sie von der ersten Jurysitzung, den Projektideen und intensiven Diskussionen über die Auswahl.

Die Geschichte von über 5.000 Freundschaften

Svea und Abdul sind Freunde. Genauso wie Anne und Moustafa. Es sind zwei Geschichten von mittlerweile über 5.000 und sie drehen sich um Freundschaften zwischen Einheimischen und Geflüchteten. Hinter diesen Geschichten steht die Arbeit des Vereins „Start with a Friend“.

„Die mutigen Frauen begeistern mich!“

Der Verein „Initiative Selbstständiger Immigrantinnen“ ISI e.V. begleitet Frauen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Freiwillige Amazon Mitarbeiter unterstützen die Arbeit des Vereins.
Next Page
Zustellung läuft
Entdecken Sie die Welt von Amazon – direkt in Ihrem E-Mail-Postfach
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen