Wie im letzten Jahr unterstützt Amazon auch in diesem Jahr One Warm Winter. One Warm Winter setzt sich für die Belange obdachloser Menschen ein, realisiert akute Hilfsmaßnahmen und unterstützt langfristige Wohnungs-Projekte. Vor allem aber möchte man das Augenmerk auf die Situation der Menschen auf der Straße richten – ein Aspekt, der in diesem Jahr in der Zusammenarbeit besonders hervorgehoben wird. Ab dem 08. Dezember 2021 bis Ende Januar 2022 wird es deshalb jeden Mittwoch auf den sozialen Kanälen von Amazon.de den sogenannten „WarmUp Wednesday“ geben. Hier wird über die Situation der Menschen auf der Straße informiert und auch darüber, wie jeder von uns helfen kann. Besonderer Fokus liegt auf der Kommunikation der WarmUp Line: Sollte man auf obdachlose Menschen in der eigenen Stadt treffen, die Hilfe benötigen, kann man unter der Nummer 030-49 9276 87 (030 49 plus „WarmUp“ auf dem Ziffernblatt des Telefons) den Kältebus der Stadt erreichen.

Wer die Nummer auf keinen Fall vergessen will, kann sich für die kalten Tage auch diese Mütze zulegen und so doppelt helfen: man hat die zentrale Kältehilfe-Nummer immer dabei und unterstützt mit dem Kauf auch gleichzeitig die Initiative. Auch der deutsche Moderator und Schauspieler Joko Winterscheidt setzt sich für die Initiative ein.

One warm winter_warmup wednesday

Alle Kundinnen und Kunden, die bei Amazon einkaufen, können One Warm Winter auch über AmazonSmile unterstützen. Denn bei jedem Kauf über smile.amazon.de gibt Amazon automatisch 0,5 % des Einkaufswerts an eine von über 20.000 gemeinnützigen Organisationen. Wenn Ihr die Arbeit von One Warm Winter – oder einer anderen Organisation – bei Eurem Einkauf über AmazonSmile unterstützen möchten, meldet Euch einfach unter smile.amazon.de mit Eurem Kundenkonto an, wählt die entsprechende Organisation aus und bestellt wie gewohnt. Die Spende erfolgt automatisch.