Amazon gemeinsam

20171107_HourOfCode_hero.jpg

Karitative Hilfe für Opfer von Naturkatastrophen

Das Disaster Relief Team von Amazon unterstützt bei der Koordination von Hilfsmaßnahmen auf der ganzen Welt.

Amazon Volunteers im Porträt: Jeanette Neudert initiiert Mentoring-Kooperation für geflüchtete Menschen

Wir zählen auf den Einsatz unserer Mitarbeiter und fördern ihr Engagement – dort, wo Amazonians leben und arbeiten. In der neuen Serie „Amazon Volunteers im Porträt” sprechen Mitarbeiter über ihre Motivation, gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Heute stehen Jeanette Neudert, Senior Business Development Manager, und ein Mentoring-Projekt mit der gemeinnützigen Firma Plant-a-Talent im Fokus.

Ein Weltkinderbuch für jedes Land der Erde

Das Bilderbuch Bin ich klein? Am I small? erschien zum Internationalen Kinderbuchtag am 2. April 2016 auch auf Burmesisch, Dzongkha, Khmer, Laotisch, Tadschikisch und Turkmenisch.

Die Kraft der Wünsche

Wenn man Laura McMullan fragt, was sie sich zu Weihnachten wünscht, lautet die Antwort: unbegrenzt Unterwäsche und Socken.

Einmal Zukunft und zurück

Wie sieht die Welt von morgen aus? Wie werden wir in der Zukunft leben? Diese Fragen haben schon in der Vergangenheit zahlreiche Schriftsteller bewegt.

Ein Online-Kaufhaus für die gute Sache

Juliane Kronen hat eine Mission: Sie möchte, dass überschüssige Ware einem guten Zweck zugutekommt, und vermittelt daher neuwertige Artikel von Herstellern und Händlern an gemeinnützige Organisationen.

900 Rucksäcke für einen guten Start

Helfen macht Spaß und ist cool – besonders, wenn man das tut, was man am besten kann: Pakete packen und versenden.

Kindle für Kinder in Afrika – eine neue Art zu lernen

Wenn ein aufgewecktes Kind wie die 14-Jährige Emefa in dem entlegenen ghanaischen Dorf Adeiso sich nach neuen Büchern zum Lesen erkundigt, lautet die Antwort für gewöhnlich: „Vielleicht kriegen wir in ein paar Jahren wieder welche herein, sofern die Lieferung denn auch ankommt.“

Mit der Münchner Tafel Essen verteilen

Hannelore Kiethe versorgt mit dem Münchner Tafel e.V. wöchentlich rund 20.000 Bedürftige aus der Bayerischen Landeshauptstadt. Vor 23 Jahren gründete sie zusammen mit einigen Mitstreitern die gemeinnützige Organisation.

Hilfe für Helfer: Förderinitiative „digital.engagiert“ von Amazon und Stifterverband gestartet

Über 160 Projekte aus Zivilgesellschaft und sozialem Unternehmertum haben sich bis Ende 2017 beworben – 15 davon starten jetzt in das Abenteuer „digital.engagiert“. Amazon und der Stifterverband hatten vorher Einzelpersonen und Teams im deutschsprachigen Raum zur Bewerbung aufgerufen – zum Beispiel Ehrenamtliche von Bürgerinitiativen, Vereinsmitglieder, Aktive in NGOs oder Sozialunternehmer.
Next Page