Als der Versandmitarbeiter im Logistikzentrum Bad Hersfeld von Career Choice und der Ausbildung zum Berufskraftfahrer erfuhr, war er sofort Feuer und Flamme: „Bei meinem früheren Arbeitgeber, einer Spedition, hatte ich auf dem Betriebsgelände bereits LKWs rangiert. Schon damals hätte ich gerne den LKW-Führerschein gemacht, konnte ihn mir aber nicht leisten“, sagt der 39-Jährige.

10.04. Career Choice.jpg
Dennis Henning machte den Führerschein für LKW und Bus.

Im Rahmen von Career Choice übernahm Amazon 95 Prozent der Ausbildungskosten. Dennis legte selbst noch etwas drauf und machte gleich den Busführerschein mit. Einer der Ausbildungsanbieter an den Standorten ist die Dekra. Seit 2016 arbeiten die Amazon Logistikzentren mit der Organisation zusammen.

„Dieses Programm ist ungewöhnlich“, sagt Dekra Manager Manuel Menne-Dörner. „Andererseits gehört Fluktuation nun mal zum heutigen Arbeitsmarkt. Auch bei einem Wechsel gibt Amazon die Verantwortung für seine Mitarbeiter nicht auf, sondern gibt ihnen gutes Rüstzeug an die Hand.“