Innovationen auf den Punkt gebracht: Zone Picking und Förderanlagen für kurze Wege

Seit 20 Jahren gibt es Amazon in Deutschland. Seitdem hat sich viel getan und sich das Unternehmen beständig weiterentwickelt. In dieser Serie stellen wir Technologien vor, die für unsere Mitarbeiter die Arbeit erleichtern und für Amazon Kunden den Service verbessern. Mit Fakten werden wir dabei auch so manchen Mythos beseitigen.

Hier wird Tierschutz gelebt

Unter „Organisation des Monats“ stellen wir monatlich eine soziale Organisation vor, die Amazon-Kunden mit jedem Einkauf bei AmazonSmile unterstützen können.

Die Arbeitswelt der Zukunft

Dieser Beitrag von Werner Vogels, CTO bei Amazon.com, erschien zuerst bei der WirtschaftsWoche. Er schreibt in seiner Kolumne regelmäßig über relevante Fragen und Folgen der Digitalisierung.
Zustellung läuft
Entdecken Sie die Welt von Amazon – direkt in Ihrem E-Mail-Postfach
Abonnieren

MixDeinBrot: „Raus aus dem Elternhaus und weiter wachsen!“

In der ersten Folge unserer Videoserie über die Unternehmerinnen der Zukunft sind wir zu Gast bei MixDeinBrot-Gründerin Mona Glock.

Streben nach Unabhängigkeit

Teams bei Amazon arbeiten daran, im Sinne der Barrierefreiheit, für alle Menschen gleiche Voraussetzungen zu schaffen, ihnen ein reibungsloses Einkaufen zu ermöglichen und Zugang zu anderen Services zu ermöglichen.

Digitale Frauenpower: "Einfach mal machen!"

Gemeinsam Großes bewegen, sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen – das ist das Ziel der 18 Teilnehmerinnen von Unternehmerinnen der Zukunft und dieser Wille war auch beim „Halbzeit“-Treffen in München spürbar. Bereits nach der Hälfte des Förderprogramms zeichnen sich erste Erfolge im digitalen Handel, Export und Markenaufbau ab.

„Tag Eins“ für 2.000 neue Stellen bei Amazon in 2018

Vom Logistikexperten und IT-Spezialisten bis hin zum Sprachwissenschaftler: bis Ende des Jahres planen wir 2.000 neue und unbefristete Stellen in unterschiedlichsten Bereichen zu schaffen, um täglich das Leben unserer Kunden zu erleichtern.

Nichts anderes als die Wirklichkeit

Organisation des Monats April: CORRECTIV ist das erste deutsche, unabhängige und gemeinnützige Recherchenetzwerk. Das Ziel: die Aufklärung der Gesellschaft.

Jeff Bezos zu Besuch in Deutschland

Bei der Verleihung des Axel Springer Awards in Berlin erklärt Jeff Bezos im Interview mit Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, wie sich Amazon die Innovationskultur eines Start-ups erhält. Auch nach zwanzig Jahren gilt bei uns: „It’s still Day One“ - Tag eins für digitales Unternehmertum.

Amazon Logo in Gebärdensprache

Als leitender UX Designer (User Experience Designer) in Seattle sorgt Brendan Gramer für ein angenehmes Bezahlerlebnis der Amazon Kunden. Doch auch für seine Kollegen hat er sich in seinen fast zehn Jahren bei Amazon wiederholt eingesetzt. Zuletzt trieb er die Entwicklung des Amazon Logos in amerikanischer Gebärdensprache (ASL) voran.

Girls‘ und Boys‘ Day: „Das kann ich auch!“

Viel Interesse gab es am Girls‘ und Boys‘ Day (26. April), zu dem die Amazon Logistikzentren eingeladen hatten.

Für 15 Projekte startet das individuelle Coaching bei „digital.engagiert“

"Digitalisierung soll nicht nur Unternehmen zu Gute kommen. Wir wollen, dass auch die Zivilgesellschaft profitiert. Wir öffnen unsere Türen und stehen mit Technologie-Expertise sowie finanzieller Unterstützung bereit."
Es grünt so grün: In Seattle blühen The Spheres
Jetzt ist es offiziell. The Spheres sind eröffnet.
Weiterlesen